Das IRS – Intraoral-Registration-Set (Vertrieb Dental Balance, Potsdam) ist ein wertvolles Hilfsmittel für die Stützstiftregistrierung im Praxisalltag. Es lässt sich problemlos patientengerecht individualisieren, sodass dem Zahnarzt die eigentliche Registrierung erleichtert wird. IRS basiert auf dem Klassiker der Stützstiftregistrierung und wurde von Prof. Peter Pospiech und ZTM Alfred Schiller aus dem täglichen Arbeitsalltag in Praxis und Labor heraus entwickelt. In diesem Video erläutert Prof. Peter Pospiech die Vorzüge von IRS – Intraoral-Registration-Set.

Film: ©Gutfilm

Vorteile

Die Stützstiftregistrierung als probate Methode für die Kieferrelationsbestimmung im teilbezahnten sowie zahnlosen Kiefer ist seit Jahrzehnten bekannt, doch sie ist im Praxisalltag oft problematisch und aufwendig. Viele der am Markt befindlichen Hilfsmittel sind kompliziert und nicht anwenderfreundlich. Vor diesem Hintergrund wurde das Intraoral-Registration-Set entwickelt, welches das Anwenden der Stützstiftmethode erleichtert. Bei dem Intraoral-Registration-Set handelt es sich um Registrierbehelfe, die sich unkompliziert einbauen lassen und eine arbiträre Übertragung ermöglichen.

Jetzt kaufen!