„IPR-BASIERTE FUNKTIONSDIAGNOSTIK FÜR SICHERE PROTHETIK. KIEFERRELATIONSBESTIMMUNG UNTER BERÜCKSICHTIGUNG FUNKTIONELLER ASPEKTE – EIN KONZEPT FÜR DIE TÄGLICHE PRAXIS.“

Vortrag und Workshop für Zahnärzte und Zahntechniker

Referenten:
Dr. Stephan Gutschow
ZTM Holger Nickel

26. August 2022, 13 – ca. 19 Uhr
27. August 2022, 09 – ca. 16 Uhr

Biemadent-Zahntechnik GmbH-Schulungsräume, Am Krankenhaus 21 E, 16225 Eberswalde
18 Fortbildungspunkte (nach den Richtlinien der BZÄK / DGZMK)

Dr. Stephan Gutschow

ZTM Holger Nickel

Zentrische Kieferrelation ist die Voraussetzung für funktionelle, langlebige prothetische Versorgungen.

Ein logisches, klar definiertes, praxisbewährtes Konzept ist das, wonach viele Zahnärzte und Zahntechniker suchen. Anatomische, funktionelle und prothetische Kenntnisse sowie die abgestimmte Zusammenarbeit mit spezialisierten Kollegen ermöglichen es, die Patienten möglichst ohne oder mit wenig Korrekturarbeiten sicher zu versorgen. Damit entfallen Nacharbeiten, die wertvolle Zeit und Geld kosten.

INHALT:
Das Referententeam stellt aufeinander aufbauende Arbeitsschritte und das von ihnen praktizierte interdisziplinäre Konzept zur Findung und Sicherung „der zentrischen“ Kieferrelation ausführlich vor.

  • Anamnese
  • Muskulatur, zu berücksichtigende „Gesetzmäßigkeiten“
  • Modellanalyse
  • Stützstiftregistrierung (Gerber und IPR)
  • Prothetischer Workflow
  • Praktische Demonstrationen

Es werden detailliert Patientenfälle und das erforderliche Prozedere vorgestellt.
Freuen Sie sich auf eine interessante, kollegiale Fortbildung in kleinem Rahmen!

18 Fortbildungspunkte (nach den Richtlinien der BZÄK / DGZMK

Gebühr: 980,- €* pro Person, inkl. Kursverpfl egung (*zzgl. MwSt.)

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern unter 0331887 140 70 bzw. 01723098764
(Helge Vollbrecht) zur Verfügung.

    oder



    Anrede

    Titel

    Vorname *

    Nachname *

    Praxis *

    Straße und Hausnummer *

    Postleitzahl *

    Ort *

    Land *

    E-Mail *

    Telefon *

    * Ich habe die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen und akzeptiert.

    Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung, die auch als Buchungsbestätigung gilt. Dental Balance behält sich aus organisatorischen Gründen vor, die Veranstaltung abzusagen oder zu verschieben. Im Falle einer ersatzlosen Absage wird die gezahlte Kursgebühr zurückerstattet. Bei der Nennung eines Folgetermins wird nach Absprache die bereits gezahlte Kursgebühr verrechnet. Stornobedingungen und Gebühren für Teilnehmer: Eine Stornierung bis 30 Tage vor Kursbeginn ist kostenfrei möglich. Danach werden 50% der Gebühr berechnet. Ab 14 Tage vor Kursbeginn ist der volle Betrag fällig. Alternativ kann in Absprache mit Dental Balance ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Reisekosten und Verbindlichkeiten gegenüber Hotels für gebuchte Übernachtungsmöglichkeiten trägt der Teilnehmer selbst, die Stornierung ist selbst vorzunehmen!

    Diesen Artikel teilen:

    Zum Kalender hinzufügen