Unsere Fortbildungen richten sich an Zahntechniker und Zahnärzte. Wir verfolgen einen interdisziplinären Ansatz und fördern den Austausch zwischen Zahnärzten, Zahntechnikern und Spezialisten angrenzender Fachbereiche (zum Beispiel Physiotherapeuten).

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KURS:
K19Q4-03

TITEL:
Intraoralscan – Chancen und Limitationen

REFERENT:
Prof. Dr. Jan-Frederik Güth – Er ist leitender Oberarzt an der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik der LMU München

INHALT:   
Die bereits existierenden Technologien, wie Intraoralscan, DVT, 3D Gesichtsscan bieten großartigen Möglichkeiten in allen Bereichen zahnärztlicher und zahntechnischer Arbeit. Allerdings kann die Vielzahl an vorhandenen Systemen, Entwicklungen und Möglichkeiten zu Unsicherheiten führen. Der Vortrag versucht – basierend auf wissenschaftlichen Daten und klinischer Erfahrung – die Chancen und Limitationen heutiger Scansysteme zu objektivieren und einzuordnen.

  • Wo und Wann mach der Einsatz Sinn?
  • Was leisten die Systeme und wo können Sie gewinnbringend für die qualitative hochwertige Behandlung unserer Patienten eingesetzt werden?

Freuen Sie sich auf einen informativen und kollegialen Abend!

ANMELDUNG:

K19Q4-03_20191023 II_Intraoralscan – Chancen und Limitaitionen_Prof. Güth_last

info@dental-balance.eu

 

Teile diesen Artikel, wähle Deine Plattform aus!

Titel

Nach oben